Information Infos

Mitmachen Mitmachen


Kontakt Kontakt


Dezember 2017:

Das Jahresende naht. Zeit, Ihr Unternehmen in das Bergische Unternehmensverzeichnis einzutragen: verzeichnis.bunnet.de


Das BUNNET-Konzept

Gemeinsame Ziele

Langfristig steht die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Bergisches Land im Vordergrund. Um das zu erreichen, hat sich BUNNET zunächst folgende Aufgaben gestellt:

  • den Bekanntheitsgrad der Unternehmen in der Region erhöhen
  • Ausschöpfen von Kooperationspotenzialen unter allen am Markt vertretenen Kräften, z. B. im Rahmen der
    • Entwicklung innovativer Produkte, Dienstleistungen und Prozesse
    • Erschließung neuer Geschäftsfelder
  • Förderung der regionalen Auftragsvergabe
  • Hinzugewinnen überregionaler Aufträge
  • stärkere Einbindung kleinerer Unternehmen in die regionale Auftragsvergabe
  • Optimierung der Rahmenbedingungen für wirtschaftliches Wachstum in der Region zusammen mit Politik, Verwaltung, Hochschule und Wirtschaftsverbänden

Vision für das Bergische Land

Neben der hohen Wohn- und Lebensqualität verfügt das Bergische Land über eine wachsende Attraktivität des Faktors Arbeit. Das drückt sich in der positiven Entwicklung von

  • Existenzgründungen
  • Unternehmenszuzug
  • Interesse von Fachkräften, sich im Bergischen Land anzusiedeln
  • steigenden Gewerbesteuereinnahmen
  • allgemeinem Wohlstand und
  • sinkenden Arbeitslosenzahlen aus

Alle gesellschaftlichen Kräfte ziehen mit und bringen sich ein. Kreise, Städte und Gemeinden denken über den Tellerrand hinaus und schaffen gute Rahmenbedingungen - Unternehmen und Mitarbeiter engagieren sich hoch motiviert. Wir leisten Bemerkenswertes, wodurch wir im Wettbewerb der Regionen Beachtung und Anerkennung in Deutschland erlangen. Mittel- bis langfristig steigen wir im Ranking der Regionen in Deutschland auf – das zeigen z.B. die Studien "Zukunftsatlas" (Prognos) und "Neue Unternehmerische Initiative" (IfM Bonn). BUnNet ist als Unternehmens-Netzwerk in diesen Prozess eingebunden und engagiert sich tatkräftig für die Umsetzung der „Vision Bergisches Land“.