Information Infos

Mitmachen Mitmachen

Newsletter Newsletter


Kontakt Kontakt


Mai 2016:

Sehr viele Bergische Dienstleister und Spezialisten finden sie im Bergischen Unternehmensverzeichnis: verzeichnis.bunnet.de


Produktdesigner in Bergisch Gladbach robertTRITSCHERdesign

Produkte aus Visionen formen...

Das Neuentwickeln oder Überarbeiten eines Produktes oder Szenerie ist vergleichbar mit „etwas Neues auf die Welt bringen“, eine Art Geburt. Erst mal ist es Vision und wird dann immer konkreter. Als studierter Produktdesigner und Transportationdesigner biete ich Ihnen als Zusammenarbeit an, Sie bei diesem Prozess effektiv und im Hinblick auf eine erfolgreiche Marktteilnahme tatkräftig zu unterstützen. Das beginnt schon mit der Fähigkeit, aus einem Erstgespräch, Vorschläge über das fertige Produkt anzufertigen. Diese Designvorschläge sind eine komfortable Diskussionsgrundlage für die weitere Entwicklung.

Zur weiteren Konkretisierung bietet sich ein rechnergeneriertes Designmodell an; es berücksichtigt die realen Verhältnisse und dient als Grundlage und Orientierung für das Engineering. Die weitere Produktentwicklung ist ein Zusammenspiel von Design und Konstruktion. Die Konstruktion legt Wert auf die technischen Anforderungen; das Design behält den Blick für das Gesamtprodukt und speziell dem Erscheinungsbild.

Das Entwicklungsergebnis erfährt sich als innovatives, attraktives und modernes Produkt.

Vorgehensweise im Projektablauf

  1. Erstgespräch über das zu erstellende Produkt oder Szenario.
  2. Anfertigen von Designvorschlägen sowie Präsentation und Besprechung.
  3. Anfertigen eines Designmodells als rechnerbasiertes Flächenmodell.
  4. Projektbegleitende Maßnahmen wie Modifikation, fotorealistische Darstellungen, Handling von Drittfirmen sowie Gestaltungsberatung.

Erkenntnisse

Nur das durchgehend gestaltete Produkt erfüllt höchste Ansprüche.

Der Designprozess ist immer ein Zusammenarbeiten von Auftraggeber und Designer.

Ein erstklassiges Erscheinungsbild kann nur vom professionellen Gestalter mit entsprechender Befähigung und gewachsenem Können erwartet werden.

Der Käufer fühlt die Gestaltungsqualität eines Produktes. Er versteht sie zwar nicht bewusst,
erfasst die Designqualität aber intuitiv und handelt danach.

Anspruch

Bestes Design zu machen ist das Ziel meines Wirkens, das meint bei Produkten und Szenarien Dinge wie Begehrlichkeit, Kostenbewusstsein, Produzierbarkeit, Innovation und Marktfähigkeit zu berücksichtigen, und mit Attraktivem und Humorvollem zu würzen.

Zur Person

Ich, Robert Tritscher, bin gebürtiger Grazer und bis zu meinem 23igsten Lebensjahr auch in der Steiermark aufgewachsen. Von dort aus bin ich nach Hamburg gezogen um nach meinem bis dato technischen Werdegang den begonnenen gestalterischen Werdegang fort zu führen. Zum Studium gelandet bin ich 1994 an der HfG Pforzheim Fachrichtung Transportation Design. Nach erfolgreichem Abschluss habe ich die ersten Berufsjahre in der Automobil Zulieferindustrie zugebracht. Rücker Star Design hieß die Abteilung des Rücker Konzerns. Nach einem Gastspiel in einem freien Designbüro ergab sich die Möglichkeit am Airbus A-380 mitzuarbeiten. Ein zwei Jahres Projekt, bei dem ich die Designverantwortung für die Türen und Eingangsbereiche des Passagierflugzeuges hatte. Meine Selbstständigkeit begann ebenfalls mit diesem Auftrag. 2004 gründete ich dann robertTRITSCHERdesign in Bergisch Gladbach bei Köln.

Haltung

Mir als Gestalter mit Sitz im Raum Köln und damit in der Europäischen Union ist es wichtig, diesen Wirtschaftsraum als Ganzes an der Weltspitze zu sehen. Dies kann nur gelingen, indem Produkte und Leistungen aus diesem Ballungsgebiet hervorgehen, die den Ruf Weltspitze auch verdienen. Deswegen setze ich mich für eine intensive Zusammenarbeit von Produktherstellern und Designern ein. Denn nur eine gelungene Kooperation bringt die Produkte zustande die ein Mitspielen in der obersten Liga möglich machen.

Kompetenzhintergrund

Automobildesign ist jenes Produktdesign mit den höchsten gestalterischen Anforderungen. Kannst man ein Fahrzeug vernünftig kreieren, kann man es bei allen anderen Produkten auch. Das war mein Credo. Einsätze im europäischen Ausland und zusammenarbeiten mit Fachleuten aus aller Welt begründeten internationale Erfahrung und Umgang. Zwischenzeitliche Projekte mit mittelständischen Unternehmen forderten den Ingenieur von mir zurück.

Einsatzgebiete

Produktdesign

Das Büro robertTRITSCHERdesign arbeitet im Bereich Produktdesign das bedeutet das Erstellen von Erscheinungsbildern für die Serienproduktion. Meist handelt es sich um technische Produkte und die Aufgabenstellung betrifft das Gehäuse. Bei Produkten ohne technischen Inhalt wie z.B. Messer oder Scheren betrifft das Design das gesamte Produkt.

Transportation Design

Als studierter Transportationdesigner bietet Robert Tritscher mit seinem Büro auch Design rund ums Fahrzeug an. Dies betrifft das Erstellen von Exterieur- und Interieurvorschlägen. Die Vorgehensweise im Designprozess ist stets die Gleiche, jedoch sind die Ansprüche an die Formgestaltung beim Fahrzeug aufgrund von komplexen freien Formen höher.

Felgendesign

Wichtiger Bestandteil am Automobil sind die Felgen. Ein modernes Felgendesign wertet das Fahrzeug auf und unterstreicht seine Aktualität.

Reisemobildesign

Schon seit 1996 ist Robert Tritscher auf der Leitmesse dem Caravan Salon unterwegs. Wegen einer Produktgestaltung der Satanlage „Oyster“, die seit 1999 auf dem Markt ist. Spezifische Erfahrung im Reisemobildesign gibt es seit 2004 durch die Teilnahme an der Produktgestaltung des Niesmann+Bischoff Clouliners.

Technisches Design

Als technisches Design bezeichnet robertTRITSCHERdesign Gehäuse die mit technischen Funktionen belegt sind. Beispielsweise ein Gehäuseteil aus Aluguss dient gleichzeitig als Getriebeaufnahme. Trotzdem ist es ein Gehäuseteil, das zum Erscheinungsbild beiträgt.

Yachtdesign

Zum Aufgabengebiet des Transportationdesigners gehören alle Fahrzeuge. Boote und Yachten genauso. Die Arbeitsweise von robertTRITSCHERdesign funktioniert auch hier. Das Yachtdesign wird durch Exterieurdesign und Interieurdesign getrennt bestimmt.

Industriedesign

Industriedesigner werden vor allem im Investitionsgüterdesign gebraucht. Diese Art der Produktgestaltung hat seine eigenen Kriterien. In der Regel wird mit einfachen geometrischen Mitteln das Erscheinungsbild geprägt. Die Größe der Bauteile und dessen Produktion bestimmen dabei die Produktgestaltung. Ein stimmiges sowie modernes Erscheinungsbild ist dennoch zu erreichen. Auf diesem Sektor ist robertTRITSCHERdesign bewandert.

Angrenzende Leistungen

Weil robertTRITSCHERdesign sich auf den komplexen Prozess des Produktdesigns konzentrieren möchte, werden benötigte Printmedien und Prospekte von dem Partnerbüro Designklima erstellt, welches sich auf Grafik und Webdesign spezialisiert hat. Genauso wird beim Anfertigen von Prototypen und Modellen auf entsprechende Partnerunternehmen zugegriffen.

www.tritscherdesign.de www.tritscherdesign.de


Robert Tritscher: Spezialist für Produktdesigner aus Bergisch Gladbach
Robert Tritscher
Dipl.Designer, Ingenieur
Produkt +Transportation
Inhaber
02202 29 45 58
16_10_2007
im 9. Jahr Mitglied
Qualifikationen
Designstudium
Mitgliedschaften
Xing, Köln Design